Mit IMD beweist CESAB Engagement für technische Qualität

Posted Do, 10/27/2011 - 08:00

IMD (Intelligent Mast Design) setzt laut CESAB Material Handling Maßstäbe im Hubgerüstdesign der europäischen Gabelstaplerindustrie.

Mit der Einführung des bahnbrechenden IMD-Konzepts auf der Fachmesse CeMAT in Hannover im Mai diesen Jahres setzte das europäische Fertigungsunternehmen seine langjährige Entwicklungsarbeit am Hubgerüst als dem Schlüsselelement für einen sicheren und produktiven Materialtransport per Gabelstapler fort.

Für CESAB steht und fällt die Konzeption eines Gabelstaplers mit der Gestaltung des Hubgerüsts. Im europäischen Fertigungswerk arbeiten Spezialisten für Hubgerüstdesign exklusiv an der Entwicklung von Hubgerüsten, die die branchenweit beste Sicht, geringste Geräuschentwicklung und höchste Produktivität bieten.

Dazu Angelo Aldé, Direktor von CESAB Material Handling Europe: „Mit IMD beweisen wir unser Engagement für technische Qualität.

Als Standardausstattung von CESAB Gabelstaplern bringen IMD-Hubgerüste unseren Kunden signifikante Vorteile. Denn Gabelstapler mit IMD-Hubgerüsten sind sicherer und produktiver und der Materialtransport lässt sich damit effektiver abwickeln. Damit sind sie für Unternehmen aus den verschiedensten Industriesektoren interessant.“

Die intelligenten, innovativen Merkmale von IMD-Hubgerüsten verlängern die Lebensdauer der Gabelstapler, erhöhen die Sicherheit, senken den Geräuschpegel, erleichtern dem Fahrer die Arbeit und verringern seine Stressbelastung.

Dank der beiden FFL-Zylinder konnte die Sicht nach vorn bei IMD-Modellen erheblich verbessert werden. Der Fahrer braucht seine Position beim Manövrieren nicht so oft zu korrigieren und beim Ausrichten der Gabel nicht so häufig den Kopf zu drehen. So kann er beim Stapeln, Laden und Entladen nicht nur schneller und präziser arbeiten, sondern profitiert darüber hinaus vom erhöhten Arbeitskomfort, besonders bei langen Schichten.

Das Profil konnte bei den IMD-Hubgerüsten verkürzt werden, so dass der Gabelstapler insgesamt kompakter ausfällt und mit einem kleineren Gegengewicht auskommt. Das senkt das Gesamtgewicht des Gabelstaplers, verbessert seine Manövrierfähigkeit und optimiert die Ladezyklen der Batterien. Dank verstellbarer Rollenpuffer lassen sich Wartungsarbeiten schneller und leichter ausführen, so dass auch die Betriebskosten von CESAB Gabelstaplern mit IMD-Hubgerüst sinken.

Das patentierte Doppel-C-Profil des Hubgerüsts, ein Alleinstellungsmerkmal von CESAB, erhöht die Steifigkeit und Stabilität und damit die Belastbarbeit der Hubgerüste. So können die Fahrer sicherer und produktiver arbeiten – auch beim Bewegen von Lasten in großen Höhen.

Die optimierte Schweißtechnik bei der Herstellung trägt ebenfalls zur höheren Belastbarkeit der Hubgerüste bei. Für unterschiedliche Bereiche am Hubgerüst kommen unterschiedliche Schweißverfahren zum Einsatz, die die Festigkeit und Leistungsfähigkeit der Hubgerüste verbessern, Abnutzung und Verschleiß entgegenwirken und die Hubgerüste vor Überlastschäden schützen.

Die hydraulische Bremsung beim Anheben und Absenken des Hubgerüsts verringert Lärm und Vibrationen und verbessert damit die Arbeitsbedingungen für den Fahrer. Dazu kommt die höhere Laststabilität, die den Gabelstaplerfahrern und ihren Kollegen die Arbeit erleichtert und damit Stress und Ermüdung entgegenwirkt.